Staatl. anerkannte/r Erzieher/in (W/M/D)

Fachschule für Sozialpädagogik
Dauer: 2 Jahre

Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung. Diese ist unterteilt in eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung.

Mit bestandener Abschlussprüfung wird die Fachhochschulreife sowie die Hochschulzugangsberechtigung erlangt und die Berechtigung erworben, die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte Erzieherin / Staatlich anerkannter Erzieher“ zu führen.